Unser ARIS-Service hat Methode

ARIS SERVICES

Durch unsere langjährige Prozess-Erfahrung bewahren wir Sie vor „Verfahrensfehlern”!

Prozessdokumentation

Jeder Prozess schafft dauerhafte Veränderungen.

Unternehmensspezifisch optimale Abläufe sichern wir durch exzellente Vorbereitung und permanente Überwachung aller relevanten Steps.

Die Prozessdokumentation als Grundlage für die daraus folgende Analyse und Optimierung Ihrer Prozesse dient dem besseren Verständnis der Abläufe im eigenen Unternehmen. Hier plädieren wir für eine ultimative Lösung, die alle Themenbereiche im Umfeld der Prozessmodellierung behandelt:

  • Zielerfassung der Prozessdokumentation
  • Analyse vorhandener Dokumente
  • Erstellung/Optimierung Konventionen
  • Identifizierung der Prozesse
  • Durchführung Modellierung
  • Qualitätssicherung
  • Datenbankpflege

Je nach Bedarf und Ihren individuellen Wünschen entsprechend, kombinieren und bearbeiten wir die Themen entweder komplett oder einzeln. Nutzen Sie unsere jahrelange Prozesserfahrung zur Beurteilung und Bearbeitung Ihres speziellen Falles!

Prozessoptimierung

Nicht jeder Prozess schafft dauerhaft positive Veränderungen. 

Unsere Prozess Manager leiden unter Optimierungszwang. Sie ruhen nicht eher, bis alle Komponenten Bestnoten erreicht haben.

Die hieraus resultierende Prozessoptimierung gibt Aufschluss über die Einhaltung von Rahmenbedingungen und ermittelt Schwachstellen innerhalb der Prozesse. Als Referenz dienen die vorab mit dem Kunden definierten Zielgrößen.

Hierzu bearbeiten wir folgenden Themenkatalog:
 

  • Analyse der Ist-Prozesse
  • Entwurf und Implementierung von Soll-Prozessen
  • Standardisierung und Vereinfachung von Prozessen
  • Erstellung von Prozesslandkarten
  • Optimierung der Durchlaufzeiten

Methodenauswahl

Nicht immer ist Wahl mit Qual verbunden. Gerne nutzen wir die individuellen Möglichkeiten und Methoden, die ein modulares, praxiserprobtes System wie ARIS zur ganzheitlichen Darstellung aller erfassten Abläufe im Unternehmen bietet. Sachkundig begleiten wir Sie auf dem Weg, ARIS Ihrer Geschäftspraxis entsprechend zu konfigurieren:

  • Auswahl der für Ihre spezielle Anwendung optimalen Modellierungssprache (EPK/BPMN).
  • Entwicklung eines Modells zur Abbildung Ihrer Unternehmensstruktur inklusive aller relevanten Merkmale zur Beschreibung von Geschäftsprozessen.
  • Ausgestaltung individueller Methoden für Ihre spezielle Anwendung
  • Aufbau einer Enterprise Architecture (EAM)
  • Konfiguration der ARIS-Vorlagen und –Filter

Trainings

Trainings für bessere Konditionen:

Schulungen für ARIS-Modellierer

  • Grundlagen des Prozess-Managements
  • Methoden der ARIS-Modellierung
  • Funktionalitäten des ARIS Business-Designers
  • Modellierung von Prozessen
  • Durchführung von ARIS-Reports
  • Vorstellung ARIS Web-Publisher
     

Schulungen für ARIS-Administratoren

  • ARIS Prozess - und Systemarchitektur
  • Einrichtung und Verwaltung von ARIS Datenbanken
  • Zusammenführung von Inhalten aus verschiedenen Datenbanken (Merge)
  • Qualitätssicherung der ARIS Modellierung (Reorganisation und Konsolidierung)
  • Administration des ARIS Business Servers
  • Erstellung von ARIS Filtern und Vorlagen
  • Anpassung der ARIS Methode
  • Definition von ARIS Konventionen

ARIS 9: Delta-Schulungen

  • Erläuterung der ARIS Infrastruktur und der neuen Modellierungsinterface
  • Administration des Produktes
  • Installations- und Inbetriebnahmeszenarien des ARIS Servers
  • Planung und Durchführung der Migration von ARIS 7.x nach ARIS 9.
     

Change Management

Erfolgreiche Strategie gegen die Kollision von Einfallsreichtum und Beharrungsvermögen.

Mit Entscheidend für den unternehmerischen Erfolg der Implementierung sind Verständnis und Engagement Ihrer Mitarbeiter hinsichtlich positiver Veränderungen in den Arbeitsabläufen.

Daher sollten alle Betroffenen umfassend informiert und frühzeitig verantwortungsorientiert in den Änderungsprozess eingebunden werden.

 

  • Wir erkennen die nicht genutzten Potenziale in Ihren vorhandenen Ressourcen.
  • Wir identifizieren und dokumentieren Schwachstellen in Ihren Prozessen, untersuchen deren Ursachen und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen methodenbasiert Änderungs- und Verbesserungsmaßnahmen.
  • Wir begleiten Sie als Change Manager oder stehen Ihnen als fachliche Experten zur Seite.

Er …

  • zeigt die Notwendigkeit von Veränderungen auf
  • definiert die Instrumente zur Unterstützung der Entscheidungsfindung
  • assistiert und berät in den Bereichen Kommunikation und Information während des gesamten Prozesses
  • beugt Konflikten vor und reduziert Widerstände
  • schafft Transparenz während des Veränderungsprozesses
  • wahrt die Neutralität
  • überwacht die Veränderungsgeschwindigkeit
  • stärkt den Zusammenhalt
  • nimmt Kommentare und Kritik auf und reflektiert den Ablauf der Ereignisse.

ARIS Reporting

Mit der starken Reporting Engine werten Sie zuverlässig und umfassend alle im ARIS modellierten Informationen aus. Setzen Sie die vielfältigen Auswertungsmöglichkeiten in Ihren Projekten ein und erschließen Sie sich den großen Nutzen von ARIS Reporting! 
Hierzu konzipieren und entwickeln wir ARIS-Reporte für alle Anwendungsbereiche und unterstützen Sie schwerpunktmäßig mit unserem einzigartigen Know-how und einer über zwanzigjährigen Erfahrung.

Schnittstellen, Modellgenerierung, anspruchsvolles Layout

Nicht alle für das Prozessmanagement relevanten Informationen werden in ARIS gehalten. Eventuell finden Sie Ihre Organisationsstruktur eher in SAP HR. Gegebenenfalls sind in den Bereichen des EAM oder der Anforderungsdefinition für Ihre Softwareprojekte ebenso spezialisierte Tools im Einsatz, wie für die Definition von Testfällen und die Verwaltung von Projektplänen.

Allerdings wächst mit der Toolvielfalt auch die Gefahr einer Inkonsistenz Ihrer BPM-Daten. Eine Ausweitung der ARIS-Dokumentation auf alle peripheren Fragestellungen ist aber oft weder machbar noch wünschenswert.

Als Lösung bieten wir Ihnen eine Schnittstelle von oder zu ARIS an:

  • Automatisierte Erstellung von Organigrammen aus HR-Systemen
  • Import von EAM-Repositories als Stammdaten
  • Bereitstellen von Prozessinformationen für EAM-Systeme
  • Bereitstellen von Prozessinformationen für spezialisierte Systeme zur Anforderungs- und Systemanalyse
  • Erzeugen von Testfällen aus Prozessen
  • Erzeugen von Projektplänen aus Prozessen
  • Import von gelenkten Dokumenten aus einem DMS

Hierbei nutzen Sie den Vorteil, dass wir die meisten der beteiligten Partnerverfahren bereits kennen und in Projekten erfolgreich angebunden haben. So sparen Sie Zeit und Geld für mühevolle Analysen.

Entwicklung von Alternativdarstellungen

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Reportingdarstellung ist die Entwicklung von Alternativdarstellungen.

Hier helfen Ihnen vollautomatisch generierte Modelle weiter: Dies kann über die Swimlane-Darstellung der EPK, die Umwandlung zwischen eEPK und BPMN oder aber einfach eine ansprechende Powerpoint-Darstellung Ihrer Prozesse geschehen.

ARIS Business Publisher

Der ARIS Business Publisher stellt alle im ARIS modellierten Prozesse und Informationen allen Mitarbeitern komfortabel zur Verfügung. 

Die leicht verständliche Darstellung der Prozessmodelle senkt die Hemmschwelle Ihrer Mitarbeiter und erhöht die Effizienz im Umgang mit relevanten Informationen.

Gemeinsam mit Ihnen trennen wir Wichtiges von Unwichtigem und konfigurieren eine optisch ansprechende „easy-to-handle”-Performance. 

  • Installation des Business Publishers und Integration in die technische Infrastruktur Ihres Unternehmens
  • Anbindung des Business Publishers an die zentrale Benutzerverwaltung Ihres Unternehmens und userfreundliche Konfiguration des Single-Sign-Ons
  • Planung der benötigten Hardwareressourcen und Performanceoptimierung
  • Unterstützung des Anforderungsmanagements mit Hilfe von Best-Practice-Lösungen
  • Konfiguration des Business Publishers
  • Entwicklung und Konfiguration von alternativen Prozessdarstellungen auf Basis einer umfangreichen Darstellungsbibliothek
  • Anpassung des Business Publishers an das Corporate Design Ihres Unternehmens
  • Releasesichere Gestaltung der Anpassungen

ARIS Process Governance

Mit APG stellt die Software AG eine ausgereifte Workflow Engine zur Ausführung von Prozessdefinitionen auf Basis der BPMN zur Verfügung. APG unterstützt eine vollautomatisierte Umwandlung von eEPK-Modellen in BPMN-Modelle (und damit in ausführbare Prozesse).

Außerdem bindet das Programm vielfältige ARIS-Funktionen wie Versionierung, Merge, Reportausführung und Deltaermittlung als vordefinierte – und ARIS-Script-Module als erweiterbare – Webservices an und schafft so die perfekten Voraussetzungen zur kompletten Automatisierung von Prozess-Management. 

  • Inbetriebnahme der APG in Ihrer IT-Infrastruktur
  • Anbindung einer externen Benutzerverwaltung und Anbindung Ihres Mailsystems
  • Anbindung eines bereits vorhanden DMS-Systems
  • Fachliche Definition der Prozesse des Prozessmanagements auf Basis einer praxisorientierten Best-Practice-Bibliothek
  • Modellierung der fachlichen Prozesse
  • Test und Inbetriebnahme der Workflows
  • Baukastenbasiertes Marketing- und Einführungskonzept
  • Erweiterung der APG-Funktionen auf Basis einer umfangreichen Servicebibliothek, die unter anderem Mailempfang zur Prozesssteuerung, Generierung von managementtauglichen Sichten der ARIS-Prozesse und Unterstützung elektronischer Signaturen enthält.
  • Bereitstellung der erforderlichen Reports, Makros und Semantikchecks, um die APG nahtlos in Ihr Prozessmanagement mit ARIS zu integrieren
  • Schulung der BPMN-konformen Modellierung der eEPK und der Datenflüsse
  • ARIS-Script-Schulungen
     

Ihr Ansprechpartner

Dirk Pütz



Telefon: +49-201-50 98 00 11

E-Mail: d.puetz@headframe-it.de